Portfreigaben für den Server in dem Router und der Firewall

!Achtet auf den Port, der steht auf 5425 und 15425, diese sollte nicht umgestellt werden!
Wenn ihr den Port vom Server ändert, müsst ihr diesen dann in dem Router und in der Firewall freischalten!

Der Port 5425 und 15425 muss, damit der Server erreichbar ist als TCP und UDP freigegeben werden.
Die Einstellungen TCP und UDP müssen im Router als auch in der Firewall von euerem Computer freigegeben werden!
Wenn ihr das eingestellt habt, startet den Server und schaut ob der Server in der Liste anzeigt wird

Wenn der Computer gleichzeitig der Host und Client ist (Dedicated Server), müsst ihr bei dem Computer der als Server und Client dient über "LAN" connecten

Dies gilt natürlich auch für die Clienten die im gleichen Netzwerk liegen.

Da die alte Serverliste von Gamespy abgeschaltet wurde, seht ihr aktuell keine Server in der Serverliste (internet).
Damit ihr die Server sehen könnt, befolgt diese schritte unter dem Menüpunkt: Alternative Serverliste

Portfreigabe Firewall - Anleitung für Windows 10

  1. Öffnen der Systemsteuerung. Am einfachsten Begriff über der Windows-Suche suchen lassen.
  2. Hier klickst du auf „Windows Defender Firewall > Erweiterte Einstellungen“.
  3. Klicke dann auf „Eingehende Regeln > Neue Regel > Port“.
  4. Geben hier die nötigen Daten ein, um den Port freizugeben den du für den Server eingestellt hast.

Auf Social Media Teilen

Facebook share link LinkedIn share link whatsapp share link